Willkommen bei MTrax / Aeromix Download

Audio-CD erstellen

Sie benötigen Folgendes, um eigene CDs zu erstellen:

  • Ein optisches Laufwerk, das CDs brennen kann.
  • Eine leere CD. Soll die CD auch auf einem handelsüblichen CD-Player abgespielt werden, benötigen Sie eine leere CD-R (keine CD-RW).
  • Eine iTunes-Wiedergabeliste mit den Musiktiteln, die auf der CD enthalten sein sollen.
    Auf eine CD-R mit 650 MB passen etwa 74 Minuten Musik (ca. 20 Titel). Einige CDs bieten Platz für 80 Minuten Musik (700 MB). (Unten im iTunes-Fenster wird die Größe der ausgewählten Wiedergabeliste angezeigt.)

Beim Brennen einer CD passt iTunes die Aufnahmegeschwindigkeit automatisch an die Lesegeschwindigkeit der leeren CD an. Wenn Ihre leere CD jedoch für eine langsamere Geschwindigkeit als die maximale Geschwindigkeit Ihres Laufwerks ausgelegt ist oder wenn es beim Erstellen von CDs zu Problemen kommt, empfiehlt es sich ggf., die Aufnahmegeschwindigkeit gezielt an die Lesegeschwindigkeit der CD anzupassen.

Audio-CD erstellen

  1. Wählen Sie eine Wiedergabeliste aus oder Erstellen Sie eine Wiedergabeliste mit den Musiktiteln, die Sie auf die CD brennen wollen. Stellen Sie sicher, dass alle Musiktitel, die auf der CD enthalten sein sollen, mit einem Häkchen markiert sind.
  2. Legen Sie ein leeres Speichermedium ein.
  3. Wählen Sie „Ablage“ > „Wiedergabeliste auf Medium brennen“.
  4. Wählen Sie „Audio-CD“ als Format aus.
  5. Wählen Sie Ihre Optionen aus:
    • Zum Ändern der CD-Aufnahmegeschwindigkeit wählen Sie die gewünschte Option im Einblendmenü „Brenngeschwindigkeit“.
    • Wählen Sie eine Option aus dem Einblendmenü „Pause zwischen Titeln“ aus, um die Länge der Pause zwischen den Titeln zu ändern.
  6. Klicken Sie auf „Brennen“.

Das Brennen einer Audio-CD dauert u. U. einige Minuten. Sie können den Brennvorgang abbrechen, indem Sie neben dem Statusbalken auf das „X“ klicken. Da eine CD-R jedoch nur einmal gebrannt werden kann, können Sie bei einem Abbruch die CD später nicht erneut verwenden.